Nachmittagsbetreuung auf der Reitanlage Bördeland

01.06. - 31.12.2021       12:00 - 18:00 Uhr

Startpunkt: 01.06.2021

Zielgruppe: Alle Schüler*innen der Klassen 1-13, mit und ohne Behinderung

Kosten: kostenfrei

Im Rahmen eines Förderprogramms des Landes NRW zur Reduzierung pandemiebedingter Benachteiligung und mit der Unterstützung der Deutschen Postcode Lotterie, bieten wir für das laufende und kommende Schuljahr eine kostenfreie Nachmittagsbetreuung für Alle Schüler*innen der Klassen 1- 13 an.

Das Angebot findet täglich, zwischen 12 und 18 Uhr statt und muss für mindestens 6 Wochenstunden in Anspruch genommen werden. Genaue Zeitangaben und Auswahlmöglichkeiten finden Sie dazu auf dem Anmeldeformular.

Im Vordergrund dieses Angebotes steht die individuelle Förderung der Teilnehmenden. Dazu zählt der Ausgleich von pandemiebedingten Lerndefiziten im schulischen Bereich, Angebote zum sozialen, motorischen und sprachlichen Lernen sowie Aktivitäten und Maßnahmen zur Ermöglichkeit von Selbstwirksamkeitserfahrung. Dabei sind unsere Vierbeiner (Pferde/Ponys, Ziegen, Esel, Alpakas) fester Bestandteil der Angebote. Auch ein warmes Mittagessen können wir im Rahmen dieses Projekts anbieten.

Das Angebot startet bereits zum 01.06.2021 und wird fortlaufend, auch während der Ferien durchgeführt.

Gefördert durch:

Anmelden können Sie sich mit dem nachfolgendem Formular, welches per Post oder Scan an die angegebene Adresse zurückgesand werden muss.